Faires kommt in die Tüte

„Faire Schultüte“ auch im Weltladen Viechtach erhältlich

Eine faire Schultüte ist eine Möglichkeit, ein Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen.

Durch den fairen Handel soll sichergestellt werden, dass die Produktion ohne illegale Kinderarbeit erfolgt und den Kindern ein Schulbesuch ermöglicht wird. Unterstützen Sie diese Idee, so dass nicht nur Ihre Kinder Bildung erhalten. Leckere Naschereien und nützliche Dinge sind in den Weltläden erhältlich.

Mehr Informationen und „Faire Schultüten“ im Weltladen Viechtach, Mönchshofstraße 3. Neben der Pfarr- und Stadtbücherei. Öffnungszeiten finden Sie hier.

Fairer, regionaler Markt in Teisnach

Fairer, regionaler Markt im Rahmen des Campus- & Marktfest Teisnach am 25.08.2019

Im Rahmen des Campus- und Marktfestes in Teisnach fand am Sonntag, 25.08.2019 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein fairer, regionaler Markt statt.

Foto: Wochenblatt

Der 2. fair-regionale Markt in Teisnach

 

Viele Akteure der Fair-Trade-Szene sowie regionale Produzenten des Landkreises Regen – ARBERLAND boten ihre Produkte am Teisnacher Campus an. Im Rahmen der „Handyaktion Bayern“ bestand auch die Möglichkeit, sein altes Mobiltelefon fachgerecht zu entsorgen.

Wir danken den Ausstellern für ihr Engagement!
Das komplette Programm zum Campus- & Marktfest sehen Sie hier: Campusfest Teisnach.

Landkreis Regen bei den Eine Welt Tagen in Augsburg

Der Fairtrade Landkreis Regen bei den Bayerischen Eine Welt Tagen in Augsburg

Treffpunkt, Vernetzung und Austausch: Die „Bayerischen Eine Welt-Tage“ mit der „Fair Handels Messe Bayern“ sind das jährliche Get-Together bayerischer Eine-Welt-Akteure. An zwei Tagen hatten Besucher die Gelegenheit, sich in Augsburg über die neuesten Trends und Entwicklungen im Fairen Handel zu informieren.

Eine Welt Promotorin Kirstin Wolf (2.v.l.) mit Kathrin Baumann, Teresa Raith und Brigitta Schlüter (v.l.n.r.), aus dem Fairtrade Landkreis Regen. @ARBERLAND REGio GmbH

Über 70 Aussteller aus den Bereichen Fairer Handel und der Entwicklungspolitik stellten aktuelle Kampagnen, Projekte und Produktneuigkeiten vor. Auch Vertreter des Fairtrade Landkreises Regen – ARBERLAND sind der Einladung des Eine-Welt-Netzwerk Bayerns e. V. gefolgt. Kathrin Baumann (ARBERLAND REGio GmbH), Brigitta Schlüter (Fairtrade Town Viechtach), beide von der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Landkreises, sowie die Abiturientin Teresa Raith aus Viechtach nutzten die Chance um sich zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Workshops zum Globalen Lernen oder Eine Welt Partnerschaften sowie eine Faire Modenschau rundeten das Angebot ab.

Im Vorfeld zur Messe lud das Eine-Welt-Netzwerk Bayern e. V. in Kooperation mit Fairtrade Deutschland zum 14. Runden Tisch Bayern mit dem Schwerpunkt „Nachhaltigkeit in der öffentlichen Beschaffung von Kommunen“ ein. Besonders spannend war die Vielfalt der Vorträge zur Möglichkeit der nachhaltigen Beschaffung in der Praxis.

„Die Veranstaltung in Augsburg ermöglichte zudem den Gedankenaustausch mit Vertretern anderer Fairtrade Landkreise und Fairtrade Towns und gab Anregungen für weitere nachhaltige bzw. faire Projekte im ARBERLAND“, so Kathrin Baumann von der Fairtrade-Steuerungsgruppe des Landkreises.