4. Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag „Grenzregion 4.0“

Der 4. Bayerisch-Tschechische Unternehmertag findet 2020 erstmals zeitgleich in Kombination mit dem Messeformat „Unternehmensbörse“ statt. Zusammen ergibt dies eine spannende Plattform für grenz- und branchenübergreifende Vernetzung, neue Kontakte, spannende Kooperationen und gewinnbringende Geschäftsbeziehungen. Fachleute beleuchten die Frage, wie Digitalisierung und Künstliche Intelligenz auf das Arbeiten und Leben im grenzübergreifenden Kontext wirken. Im Messebereich präsentieren sich bayerische und tschechische Unternehmen, Hochschulen und Institutionen. „Grenzenlose“ Kooperation führt zu Wertschöpfung im gemeinsamen bayerisch-tschechischen Lebensraum: Profitieren auch Sie von dieser Dynamik!

Wir laden Sie am 19. März sehr herzlich zu unserer kostenfreien, simultan gedolmetschten Veranstaltung nach Deggendorf ein.

hier finden Sie den Flyer

Information über vergebene Aufträge

Die ARBERLAND REGio GmbH, Kreisentwicklungsgesellschaft des Landkreises Regen, hat den Auftrag für die Konzeption, Produktion und den Schnitt von 10 Imagefilmen (jeweils mit Kurzfassung) im Rahmen der neuen Reihe „Landkreisgschicht´n“ vergeben. Die Filme sollen im Zeitraum 9/2019 bis 12/2021 fertiggestellt werden. Der Auftragnehmer ist die bildschnitt TV GmbH aus Deggendorf.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Regionalmanagement (Tel: 09921/9605-4148, Mail: regionalmanagement@arberland-regio.de).

Information über vergebenen Auftrag

Die ARBERLAND REGio GmbH, Kreisentwicklungsgesellschaft des Landkreises Regen, hat im Rahmen eines LEADER-Projektes den Auftrag für die Erarbeitung und Erstellung eines Konzeptes zur Fachkräftesicherung in den Bereichen Handwerk, Pflege und Gesundheit für den Landkreis Regen vergeben. Der Auftragnehmer ist die Agentur Göttl&Göttl aus Neukirchen vorm Wald..
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung der ARBERLAND REGio GmbH (Tel: 09921/950-414, Mail: info@arberland-regio.de).

LEADER-Projekt „Konzept zur Fachkräftesicherung in den Bereichen Handwerk, Pflege und Gesundheit“

Angebotsvergleich für LEADER-Projekt

Die ARBERLAND REGio GmbH beabsichtigt im Rahmen eines LEADER-Projektes die Erstellung eines Konzeptes zur Fachkräftesicherung in den Bereichen Handwerk, Pflege und Gesundheit für den Landkreis Regen. Demnächst wird ein Angebotsvergleich durchgeführt, um einen geeigneten Partner dafür zu finden.
Hier finden Sie die Informationen zum LEADER-Projekt „Konzept zur Fachkräftesicherung in den Bereichen Handwerk, Pflege und Gesundheit“:

https://www.arberland-regio.de/de/sitzungen-des-lag-entscheidungsgremiums/

Hier finden Sie alle wesentlichen Angaben und Informationen über die zu vergebende Leistung: Angebotseinholung Fachkräftekonzept (PDF | 150 KB)

CAST – Internationales duales Studium in Bayern und Tschechien

Neues Studienmodell bietet Vorteile für Studierende und beteiligte Firmen

Die Technische Hochschule Deggendorf bietet zusammen mit
der Westböhmischen Universität in Pilsen und dem Institute of
Technology and Business in Budweis ein internationales duales
Studium zwischen Bayern und Tschechien an.
Studierende der beiden Länder absolvieren ein Verbundstudium
oder ein Studium mit vertiefter Praxis an einer der
Partnerhochschulen und verbringen die Praxisphasen in
Unternehmen in Bayern und Tschechien. (siehe Flyer)