MEET AND GREET IM DREILÄNDERRAUM

„Hallo Nachbar“ meets “Cross Border Award”

Südböhmen, Niederbayern und Oberösterreich entwickeln sich immer mehr zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum. Alle drei Regionen setzen verstärkt auf Technologie und Innovation, aber auch auf den Bereich Tourismus. Das am 17. Mai 2018 in Südböhmen stattfindende „Meet and Greet im Dreiländerraum“ verfolgt die Ziele des gegenseitigen Kennenlernens von Unternehmen, der Gewinnung von Informationen über die jeweiligen Wirtschaftsräume, das Finden interessanter Partner, das Aufzeigen von Synergien und das Begründen von zukünftigen Kooperationen.
Im Rahmen der Veranstaltung „Meet and Greet im Dreiländerraum“ wird auch der gemeinsame Preis der Südböhmischen Wirtschaftskammer, der IHK Niederbayern und der WKO Oberösterreich, der Cross Border Award, vergeben. Prämiert wird hier die vorbildliche grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Unternehmen und F&E-Einrichtungen im Dreiländerraum. (Flyer Einladung CBA 2018)

 

Einladung zur Vorstellung des neuen Landkreisbuchs

Im Frühjahr 2015 wurde im Landkreis Regen ein neues Landkreisbuch vorgestellt, das in einer Auflage von 3000 Stück erschienen ist. Finanziert wurde es damals zum größten Teil durch Firmen aus dem Landkreis Regen, die sich mit Imageseiten an der Produktion beteiligten. Das Buch war im Handel nicht zu erwerben, sondern diente dem Landrat als Geschenk für besondere Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Sport.
Das Landkreisbuch hat sich zu einem beliebten Präsent des Landkreises entwickelt, die Auflage von 2015 ist mittlerweile komplett vergriffen. Landrätin Rita Röhrl ist nun an die Verleger Alexander Frimberger und Lothar Wandtner vom HePeLo Verlag herangetreten, eine neue, aktualisierte Auflage des Buches zu erstellen. Dazu bittet sie erneut um die freundliche Unterstützung durch die heimische Wirtschaft.

Um das neue Projekt vorzustellen und über die Produktion des neuen Landkreisbuches zu informieren, laden der Verlag und die Landrätin am

Dienstag, 17. April 2018, um 16.00 Uhr, in die vhs ARBERLAND, Raum Arber, Amtsgerichtstraße 6-8 in Regen ein.

2. Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag

2. Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag

Am 19. April 2018 findet ab 14.00 Uhr der 2. Bayerisch-Tschechische Unternehmertag im HAIDL-Atrium Röhrnbach statt.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Glasfachschule Zwiesel auf der Internationalen Handwerksmesse

Glasfachschule Zwiesel auf der Internationalen Handwerksmesse

Ein Aushängeschild der Region präsentiert sich

(V.li.): Schulleiter Hans Wudy, Landrätin Rita Röhrl, Gunther Fruth, Tanja Weber, Larissa Preiss, Josef Reitberger, Luisa Kramm, Georgia Moula, Mila Kroo und Ramona Maurer auf der IHM in München.

Die Fachabteilung Glasveredler gestaltet den diesjährigen Messestand der Glasfachschule auf der Handwerksmesse in München, die seit Dienstag läuft. Gunther Fruth, Josef Reitberger und Ludwig Nausch, die fachlichen Lehrer, präsentieren moderne und ungewöhnliche Flachglasgestaltungen. weiterlesen

Klimawochen 2018

Klimawochen im Landkreis Regen

von 13. bis 25 März 2018

Die Klimawochen im Landkreis Regen wurden 2017 ins Leben gerufen. Die Vielzahl an unterschiedlichen Vortragsveranstaltungen mit einer abschließenden Podiumsdiskussion war ein voller Erfolg und stieß auf großes Interesse bei den Zuhörern, so dass das Modell auch heuer wieder fortgeführt wird.

Diesmal gibt es ein noch umfangreicheres Programm mit mehreren Veranstaltungsorten über den gesamten Landkreis verstreut. Hochkarätige Redner konnten gewonnen werden, die ein großes Spektrum unterschiedlicher Themen abdecken.

Neben zahlreichen Vorträgen bieten die Klimawochen auch viele begleitende Veranstaltungen, wie Filmabende, „Waste Cooking“ auf dem Wochenmarkt in Viechtach oder eine Klimafasten-Aktion an den Schulen.

Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE

Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE

„(FR)AGIL – die Zukunft ist: Wie wir wissend weise handeln“

Die Sicherung der Fachkräfte ist für die Unternehmen der Region aktuell eine der größten Herausforderungen. Wie kann ich mich als Unternehmen auf dem Arbeitgebermarkt positiv positionieren? Was muss ich beachten?

Das Regionalmanagement Deggendorf lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vom Arbeitgeber zur ArbeitgeberMARKE“ ein zum Vortrag:

„(FR)AGIL – die Zukunft ist“ mit Referent Dr. Markus Reimer am 26. Februar 2018 von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Um Anmeldung bei Silvia Bernecker wird gebeten (0991/3100-249 oder regionalmanagement@landkreis-deggendorf.de).

Hier kommen Sie zum Veranstaltungsflyer.

VerA – Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen durch die Initiative VerA

In Deutschland werden fast 20 Prozent aller Lehrverträge vorzeitig gelöst, etliche bereits im ersten Lehrjahr. Nur jeder Zweite setzt die Ausbildung in einem anderen Betrieb oder Beruf fort.

Die Initiative VerA ist ein kostenloses Angebot des Senior Experten Service (SES) an Auszubildende, denen die Ausbildung Schwierigkeiten bereitet oder die den Ausbildungsabbruch in Erwägung ziehen. Träger des SES sind die Spitzenverbände der deutschen Industrie, des Handwerks und der freien Berufe. Auf Anfrage stellt der SES den Jugendlichen kostenlos berufs- und lebenserfahrene Fach- und Führungskräfte im Ruhestand zur Seite, die sie während der Ausbildung begleiten. weiterlesen

Aussteller gesucht für den Energietag am 18. März 2018

Die Stadt Regen veranstaltet am Sonntag, 18. März 2018 wieder den Energietag im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum. Es werden noch Partner gesucht, die Antworten auf energetische Fragen geben und Einsparpotentiale für Eigenheimbesitzer, Bauherren und Energiesparer praxisnah erklären.

Es können Firmen und Büros mitmachen, die ihre Produkte an einem Infostand präsentieren  oder Informationen im Rahmen eines Fachvortrages gezielt an interessierte Besucher weitergeben wollen.

Bei Interesse Rückmeldung bis Freitag den 09. Februar 2018 an Markus Probst, Fachbereich Hochbau, Tel: 09921/604-48 oder markus.probst@regen.de.

Hier finden Sie das Einladungsschreiben der 1. Bürgermeisterin Ilse Oswald.

Prämierungsfeier

Prämierungsfeier

„Businessplan Wettbewerb IdeenReich“

Am 28.02.2018 findet in Passau die Prämierungsfeier des „Businessplan Wettbewerb IdeenReich“ von BayStartUP statt.

Businessplan Wettbewerb IdeenReich

Hier können Sie sich zur Prämierungsfeier anmelden: http://bit.ly/ideenreich2018