Fotowettbewerb 2020 – Mein #HerbstimARBERLAND“

Fotowettbewerb 2020 – Mein #HerbstimARBERLAND“ 

Ob „Indian Summer“ am Schwarzen Regen, Nebelgespinste zu Füßen der Burgruine Weißenstein oder das Rauhreif-bedeckte Silberberg-Gipfelkreuz – Die schönsten Bilder malt ohne Zweifel der Herbst im ARBERLAND. Wir wollen eure sehen!

Vom 24. September bis 22. Oktober 2020 veranstaltet das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH den Fotowettbewerb „Mein #HerbstimARBERLAND“. Interessierte ab 18 Jahren können sich mit einem Bild unserer schönen Heimat (digital, mindestens 4.000 pix Breite und 300 dpi, maximal 15 MB) auf der Wettbewerbsseite https://www.dahoam-im-arberland.de/de/fotowettbewerb.html bewerben. Vielleicht ist euer Schnappschuss dann schon bald Teil einer Image-Aktion für das ARBERLAND. weiterlesen

Relaunch der Imagewebsite „Dahoam im ARBERLAND“ abgeschlossen

Relaunch der Imagewebsite „Dahoam im ARBERLAND“ abgeschlossen

Regionalmanagement präsentiert neuen Internetauftritt

Keine Kampagne ohne entsprechende Homepage – Im Zuge der Imagemaßnahme „Dahoam im ARBERLAND“ hat die ARBERLAND REGio GmbH 2017 auch eine gleichnamige Website aus der Taufe gehoben. Bis dato standen Image-Fotomotive und Informationen zum Standort ARBERLAND in ihrem Zentrum. „Über die Jahre“, so Regionalmanager Tobias Wittenzellner, „ist der Auftritt allerdings um mehrere Bereiche angewachsen, um sowohl den Landkreisbürgern als auch potenziellen Zuziehern und Rückkehrern einen entsprechenden Mehrwert zu bieten. Deshalb war eine grundlegende Überarbeitung notwendig.“ weiterlesen

„Arberland Gschicht´n“ die Zweite

„Arberland Gschicht´n“ die Zweite

Regionalmanagement stellt Imagefilm mit Kalina Svetlinski vor

(v.r.): Regionalmanager Tobias Wittenzellner, Künstlerin Kalina Svetlinski und Projektbetreuerin Teresa Kaiß bei der Premiere der 2. „ARBERLAND Gschicht“

Regen In zehn Videos will das Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH zeigen, welche Persönlichkeiten unserer Heimat ihr Gesicht geben, was den Landkreis so lebens- und liebenswert für seine Einwohner, Rückkehrer und „Zuagroasten“ macht. Nachdem Bergläufer Martin Pfeffer im ersten Clip einen Einblick in die Welt des Trailrunning im ARBERLAND betrieben hat, nimmt das zweite filmische Kurzporträt die Regener Künstlerin Kalina Svetlinski in den Fokus. Regionalmanager Tobias Wittenzellner und Projektbetreuerin Teresa Kaiß haben sie in diesen Tagen mit dem fertigen Video überrascht.

weiterlesen

Wir machen Ihr Engagement sichtbar – jetzt teilnehmen!

Bestandsaufnahme zur Erfassung der entwicklungspolitischen Akteurslandschaft im Landkreis Regen

Im Landkreis Regen / ARBERLAND sind bereits viele Menschen im Bereich Migration und kommunale Entwicklungspolitik (z.B. Nachhaltigkeit, Eine Welt-Initiativen, Fairer Handel, Globales Lernen, Partnerschaften mit Kommunen im Globalen Süden, etc.) aktiv.

Um eine bessere Kooperation und Vernetzung zwischen den unterschiedlichen Akteur*innen in der Region zu ermöglichen, wird im Landkreis Regen derzeit eine Bestandsaufnahme durchgeführt – mit dem Ziel, verschiedene Vereine, Eine-Welt-Initiativen sowie entwicklungspolitische und migrantische Organisationen im Landkreis besser miteinander zu vernetzen.

weiterlesen

www.berufswahltag-digital.de

Ankündigung Berufswahltag 2020

am Samstag, 17. Oktober 2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage findet der Berufswahltag 2020 virtuell und digital statt.

weiterlesen

„Startschuss für nachhaltige Entwicklung“

Steuerungsgruppe Fairtrade-Landkreis Regen hält erstes Jahrestreffen ab

Steuerungsgruppe Fairtrade Landkreis Regen mit Landrätin Rita Röhrl

Bei einer Tasse ARBERabica und GEPA-Schokolade kamen die lokalen Vertreterinnen und Vertreter der Eine-Welt-Läden, der Gemeinde- und Landkreis- verwaltungen, des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Hilfsorganisationen, Schulen und Direktvermarkter zum Corona-bedingt erst jetzt stattfindenden ersten Jahrestreffen im ARBERLAND HAUS Regen zusammen.

weiterlesen

Gemeinsam aktiv für den Fairen Handel

Vertreter von Fairtrade-Steuerungsgruppen aus ganz Niederbayern trafen sich in Viechtach

Referentinnen beim Vernetzungstreffen

Zu einem Vernetzungstreffen der niederbayerischen Fairtrade-Towns sind am Dienstag Vertreter von Steuerungsgruppen in Fair-Trade-Städten, Mitarbeiter der kommunalen Verwaltungen von Fair-Trade-Städten und Aktive aus Schulen, entwicklungspolitischen Gruppen und Weltläden, die sich für den Fairen Handel stark machen, im Alten Rathaus in Viechtach zusammengekommen.

weiterlesen

Coronahilfe ARBERLAND fördert „Foodexchange“

Coronahilfe ARBERLAND fördert „Foodexchange“

3000 Euro für Raumausstattung und Fahrtkosten aus dem Hilfsfonds

Brian Lobo (v.l.), Carina Fenzl, Tobias Wittenzellner, Maria Schneider, Landrätin Rita Röhrl und Emil Spiewok im Lebensmittelausgaberaum des Oberstübchens.

Obst und Gemüse statt Kunst und Musik – Vor knapp drei Monaten musste das Regener Kulturhaus „Oberstübchen“ seine Pforten schließen. Wo keine Auftritte, da keine Arbeit? Das sahen Brian Lobo, Carina Fenzl und Emil Spiewok anders – und durften sich auf die Unterstützung der „Coronahilfe ARBERLAND“ verlassen.

weiterlesen