Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“

Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“

Technologienetzwerk ARBERLAND besichtigt REHAU-Automotive in Viechtach

Nach Qioptiq, Linhardt und Rohde & Schwarz machte das Technologienetzwerk ARBERLAND mit seiner Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“ nun Halt beim Kunststoff- und Polymerexperten REHAU.

weiterlesen

Große Resonanz beim Vortragsabend „Haftungsrisiken im Ehrenamt“

Große Resonanz beim Vortragsabend „Haftungsrisiken im Ehrenamt“

Der Vorstand hat vergessen, Dienstleistungen auszuschreiben. Während einer Präsentation beschädigt jemand den Vereinslaptop und beim Schützenfest beißt sich ein Gast den Backenzahn am selbstgebackenen Kirschkuchen aus. Wer haftet in derlei Fällen – und wie sind Vereine und ehrenamtlich Tätige im Schadensfall abgesichert? Auf diese und viele weitere Fragen gab Christian Forster, Jurist und Abteilungsleiter bei der Versicherungskammer Bayern, am Montagabend Auskunft. Knapp 80 Vereinsmitglieder hatten sich auch beim dritten – und vor der Sommerpause letzten – Vortrag des neuen Regionalmanagement-Veranstaltungsformats „Wissenswerkstatt Ehrenamt“ im ARBERLAND HAUS Regen eingefunden.

weiterlesen

Glasregion ARBERLAND in der „INNSIDE“

Glasregion ARBERLAND in der „INNSIDE“

Die Glasregion ARBERLAND ist in der aktuellen Ausgabe Juli/August der Zeitschrift „INNSIDE“ stark vertreten.

Das Arberland gehört zu den traditionsreichsten Glasregionen in ganz Europa. Bereits vor mehr als 700 Jahren entstanden hier die ersten Glashütten. Seitdem hat sich das Element Glas als fester Bestandteil im Leben der „Waidler“ etabliert. Glas ist mehr als ein reiner Gebrauchsgegenstand. Glas ist die Inszenierung von Fantasie, der Ausdruck einer Leidenschaft und die Symbiose von Design und Handwerk.

Hier kommen Sie zur gesamten Ausgabe, auf den Seiten 35 bis 37 finden Sie die Glasregion ARBERLAND. 

Das ARBERLAND auf der „Karriere Kontakte“ in Regensburg

Das ARBERLAND auf der „Karriere Kontakte“ in Regensburg

Wirtschaftsförderer Markus König, Andrea Brem BWL-Studentin, Projektassistentin Marlene Kandler

Wirtschaftsförderer Markus König und Projektassistentin Marlene Kandler haben das Büro in Regen mit dem Messestand in Regensburg vertauscht. Ihr Ziel: Die „Karriere Kontakte“.

weiterlesen

„Wissenswerkstatt Ehrenamt“ – Experten aus dem Landratsamt erläuterten Vorschriften für Vereinsfeiern

„Wissenswerkstatt Ehrenamt“ – Experten aus dem Landratsamt erläuterten Vorschriften für Vereinsfeiern

Mit steigendem Barometer nähert sich auch das Sommerprogramm der „Wissenswerkstatt Ehrenamt“ seinem Höhepunkt. Vergangene Woche hat das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio im ARBERLAND HAUS Regen zu einem Vortragsabend rund um die rechtlichen Rahmenbedingungen von Vereinsfeiern eingeladen. Knapp 90 Vereinsmitglieder und Ehrenamtler wollten sich die Referate der Experten des Landratsamtes Regen nicht entgehen lassen.

weiterlesen

Neuwahlen beim Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland

Neuwahlen beim Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland

Stellvertretender Landrat Helmut Plenk (1.v.l.), Schulamtsdirektor Walter Kloiber (6.v.l.) und Senior Consultant Bernd Bachhuber (7.v.l.) mit der neuen Vorstandschaft (v.l.): Gerhard Aichinger, Kristina Beckermann, Irene Luber und Josef Süß.

Weil junge Menschen Chancen und Unternehmen gut ausgebildete Nachwuchskräfte brauchen, hat es sich der regionale Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland zur Aufgabe gemacht, die Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen und Betrieben im Landkreis zu stärken.

weiterlesen

Datenschutz für Vereine

Auftakt der „Wissenswerkstatt Ehrenamt“

Seit genau einem Jahr ist sie in Kraft, die neue, erweiterte EU-Datenschutz-Grundverordnung. Berechtigte Panik oder alles nur halb so schlimm? „Wer sich bemüht und mit gesundem Menschenverstand vorgeht, braucht nichts zu fürchten“, resümiert Anna Egginger, gemeinsame Datenschutzbeauftragte des Landkreises Regen. Weil aber gerade in Vereinen die Sorge vor unwissentlichen Fehltritten und hohen Geldstrafen ungebrochen ist, hat das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH am Dienstag zu einem Vortragsabend zur Datenschutzgrundverordnung für Vereine eingeladen.

weiterlesen

Glasakteure starten „Ostbayerische Initiative – Zukunft Glasgestaltung“

Glasakteure starten „Ostbayerische Initiative – Zukunft Glasgestaltung“

Bundeszuschuss für neues Projekt zur Glasgestaltung an Schulen

Hans Wudy, Stephan Lang, MdB Alois Rainer, Landrätin Rita Röhrl, Karin Rühl, Herbert Unnasch, Barbara Stadler

Seit Jahrhunderten ist der Werkstoff Glas nicht mehr aus dem Bayerischen und Oberpfälzer Wald wegzudenken. Kein anderes Material hat den ostbayerischen Landstrich so in wirtschaftlicher und kulturgeschichtlicher Hinsicht geprägt. Um den wichtigen Wirtschaftszweig Glas sowie das Wissen um seine Herstellung, Verarbeitung und Gestaltung auch weiterhin zu erhalten, startet die Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio in Kooperation mit der Glasfachschule Zwiesel und dem Glasmuseum Frauenau das  Projekt „Ostbayerische Initiative – Zukunft Glasgestaltung“.

weiterlesen

Magazin „Bayerns Bestes“

Glasregion ARBERLAND – Weltweit einzigartig

Bild: Marcel Peda, pedagrafie

Die Glasregion ARBERLAND ist in der aktuellen Ausgabe (Mai 2019) im Reise- und Genussmagazin „Bayerns Bestes“ vertreten. Das Magazin ist ab 10.5.2019 am Kiosk erhältlich, hier schon mal ein kurzer Einblick in den dreiseitigen Beitrag:

Das Arberland gehört zu den traditionsreichsten Glasregionen in ganz Europa. Bereits vor mehr als 700 Jahren entstanden hier die ersten Glashütten. Seitdem hat sich das Element Glas als fester Be-standteil im Leben der „Waidler“ etabliert. Glas ist mehr als ein reiner Gebrauchsgegenstand. Glas ist die Inszenierung von Fantasie, der Ausdruck einer Leidenschaft und die Symbiose von Design und Handwerk.

weiterlesen

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Regen

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Regen

Regionalmanagement stellt neues Projekt vor

v.l.: ARBERLAND REGio-Geschäftsführer Herbert Unnasch, Landrätin Rita Röhrl, Projektbetreuerin Maria Schneider und Regionalmanager Stephan Lang bei der Vorstellung des neuen Ehrenamtsprojekts.

Sie lehren Kinder das Schwimmen, rücken bei Bränden aus, organisieren Lebensmittel für Bedürftige, sie setzen sich für die Umwelt und den Tierschutz ein. Ehrenamtliche leisten tagtäglich an verschiedensten Stellen einen unverzichtbaren Beitrag für das Zusammenleben im Landkreis Regen. Um die Ehrenamtsakteure bei ihrer wichtigen Arbeit zu unterstützen, hat das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH in Kooperation mit dem Landratsamt Regen das vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie finanzierte Projekt „Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ gestartet.

weiterlesen