Glas und Design – Schüler gestalten

Glas und Design – Schüler gestalten

Designwettbewerb des Projekts „Zukunft Glasgestaltung“ geht an den Start

(v.l.: Fachlehrer Ronald Fischer; stellv. Schulleiterin Iris Haschek; Schulleiter Gunther Fruth; Johanna Brunner-Rinke, Projektbetreuerin „Zukunft Glasgestaltung“, Regionalmanager Stephan Lang, Koordinator des Netzwerk Glas)

Ein individueller gläserner Beistelltisch in Zeichnung oder als Modell, ästhetisch anspruchsvoll, funktionell, eigenständig und im Idealfall sogar anderweitig nutzbar – bis zum 8. November 2019 haben Schülerinnen und Schüler aller Schularten (ab der achten Klasse) die Chance, sich dieser Aufgabenstellung zu widmen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Rahmen eines Designwettbewerbes sucht die Glasfachschule Zwiesel gemeinsam mit der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio, dem Netzwerk Glas und dem Glasmuseum Frauenau nach einzigartigen „Coffee Table“-Entwürfen aus Schülerhand. Im Vordergrund steht dabei der Werkstoff Glas.

weiterlesen

Viechtacher Wochen der Nachhaltigkeit

Viechtacher Wochen der Nachhaltigkeit

Im Rahmen des Klimanetzwerks (AK-Energie und Verkehr und Umweltsstation) wurde gemeinsam mit der Kath. Erwachsenbildung das Programm der “Viechtacher Wochen der Nachhaltigkeit” zusammengestellt.  Vom 13. bis zum 24. Oktober wird ein breites Spektrum an Vorträgen und Veranstaltungen vorwiegend im Pfarrsaal der Kath. Kirche Viechtach geboten.

Hier kommen Sie zum Programm.

3. Bayerisch-Tschechische Unternehmensbörse

3. Bayerisch-Tschechische Unternehmensbörse

Branchen im Fokus: Maschinenbau, Elektrotechnik, IT, Automotive und Bauwesen

Aus der sprichwörtlich „guten Nachbarschaft“ zwischen Niederbayern und seinen tschechischen Nachbarbezirken ist in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche wirtschaftliche Zusammenarbeit erwachsen.
Diese Erfolgsgeschichte hat Zukunft! Im grenzübergreifenden Austausch wollen wir die Kooperation unter den Betrieben und den Kontakt zu Hochschulen und Clusterinitiativen weiter intensivieren. Nutzen Sie diese etablierte Plattform für persönlichen Dialog und als Basis für tragfähige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen!

weiterlesen

Mittelschule Viechtach erkundet die Glasregion ARBERLAND

Mittelschule Viechtach erkundet die Glasregion ARBERLAND

Fachlehrer Josef Reitberger erläutert die einzelnen Schritte bei der Herstellung eines Trinkglases.

Karriere in der Glasbranche machen? Die Chancen und Möglichkeiten sind vielfältiger denn je! Davon konnten sich auch die 42 Schüler der Mittelschule Viechtach mit ihren Lehrkräften Josef Kilger und Christoph Fischl auf einer „Ausbildungsschnupperfahrt“ durch die Glasregion ARBERLAND überzeugen. Organisiert wurde die Ausbildungstour vom Netzwerk Glas, welches von der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH koordiniert wird.

weiterlesen

Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“

Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“

Technologienetzwerk ARBERLAND besichtigt REHAU-Automotive in Viechtach

Nach Qioptiq, Linhardt und Rohde & Schwarz machte das Technologienetzwerk ARBERLAND mit seiner Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei Technologieführern“ nun Halt beim Kunststoff- und Polymerexperten REHAU.

weiterlesen

Große Resonanz beim Vortragsabend „Haftungsrisiken im Ehrenamt“

Große Resonanz beim Vortragsabend „Haftungsrisiken im Ehrenamt“

Der Vorstand hat vergessen, Dienstleistungen auszuschreiben. Während einer Präsentation beschädigt jemand den Vereinslaptop und beim Schützenfest beißt sich ein Gast den Backenzahn am selbstgebackenen Kirschkuchen aus. Wer haftet in derlei Fällen – und wie sind Vereine und ehrenamtlich Tätige im Schadensfall abgesichert? Auf diese und viele weitere Fragen gab Christian Forster, Jurist und Abteilungsleiter bei der Versicherungskammer Bayern, am Montagabend Auskunft. Knapp 80 Vereinsmitglieder hatten sich auch beim dritten – und vor der Sommerpause letzten – Vortrag des neuen Regionalmanagement-Veranstaltungsformats „Wissenswerkstatt Ehrenamt“ im ARBERLAND HAUS Regen eingefunden.

weiterlesen

Glasregion ARBERLAND in der „INNSIDE“

Glasregion ARBERLAND in der „INNSIDE“

Die Glasregion ARBERLAND ist in der aktuellen Ausgabe Juli/August der Zeitschrift „INNSIDE“ stark vertreten.

Das Arberland gehört zu den traditionsreichsten Glasregionen in ganz Europa. Bereits vor mehr als 700 Jahren entstanden hier die ersten Glashütten. Seitdem hat sich das Element Glas als fester Bestandteil im Leben der „Waidler“ etabliert. Glas ist mehr als ein reiner Gebrauchsgegenstand. Glas ist die Inszenierung von Fantasie, der Ausdruck einer Leidenschaft und die Symbiose von Design und Handwerk.

Hier kommen Sie zur gesamten Ausgabe, auf den Seiten 35 bis 37 finden Sie die Glasregion ARBERLAND. 

Das ARBERLAND auf der „Karriere Kontakte“ in Regensburg

Das ARBERLAND auf der „Karriere Kontakte“ in Regensburg

Wirtschaftsförderer Markus König, Andrea Brem BWL-Studentin, Projektassistentin Marlene Kandler

Wirtschaftsförderer Markus König und Projektassistentin Marlene Kandler haben das Büro in Regen mit dem Messestand in Regensburg vertauscht. Ihr Ziel: Die „Karriere Kontakte“.

weiterlesen

„Wissenswerkstatt Ehrenamt“ – Experten aus dem Landratsamt erläuterten Vorschriften für Vereinsfeiern

„Wissenswerkstatt Ehrenamt“ – Experten aus dem Landratsamt erläuterten Vorschriften für Vereinsfeiern

Mit steigendem Barometer nähert sich auch das Sommerprogramm der „Wissenswerkstatt Ehrenamt“ seinem Höhepunkt. Vergangene Woche hat das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio im ARBERLAND HAUS Regen zu einem Vortragsabend rund um die rechtlichen Rahmenbedingungen von Vereinsfeiern eingeladen. Knapp 90 Vereinsmitglieder und Ehrenamtler wollten sich die Referate der Experten des Landratsamtes Regen nicht entgehen lassen.

weiterlesen

Neuwahlen beim Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland

Neuwahlen beim Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland

Stellvertretender Landrat Helmut Plenk (1.v.l.), Schulamtsdirektor Walter Kloiber (6.v.l.) und Senior Consultant Bernd Bachhuber (7.v.l.) mit der neuen Vorstandschaft (v.l.): Gerhard Aichinger, Kristina Beckermann, Irene Luber und Josef Süß.

Weil junge Menschen Chancen und Unternehmen gut ausgebildete Nachwuchskräfte brauchen, hat es sich der regionale Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Arberland zur Aufgabe gemacht, die Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen und Betrieben im Landkreis zu stärken.

weiterlesen