News

Als Glashandwerker und Glaskünstler in die Selbständigkeit

Als Glashandwerker und Glaskünstler in die Selbständigkeit

Vortragsnachmittag des „Netzwerks Glas“ und der Glasfachschule Zwiesel

Foto: Marcel Peda - Pedagrafie

Foto: Marcel Peda – Pedagrafie

 

Für die meisten Gründer geht ein Traum in Erfüllung: Der eigene Chef sein, die eigenen Ideen verwirklichen, den eigenen Erfolg genießen. Gerade im Glashandwerk hängt der gelungene Start in die Selbständigkeit jedoch nicht nur von der eigenen Kunstfertigkeit und fachlichen Kompetenz ab, ein gesundes Maß an unternehmerischem Know-how ist unerlässlich. weiterlesen

Verlängerte Förderung für Netzwerk Glas

Förderung für Netzwerk Glas wird verlängert

Wirtschaftsministerin Ilse Aigner übergibt Förderbescheid

Förderbescheidübergabe Netzwerk Glas

Wirtschaftsministerin Ilse Aigner übergab den Förderbescheid an Geschäftsführer Herbert Unnasch und stellvertretenden Landrat Willi Killinger. (Foto: Hackl, Bayerwald Bote)

 

Anfang 2015 hat die ARBERLAND REGio GmbH die Betreuung des Netzwerks Glas vom Chemiecluster Bayern übernommen. Als Starthilfe unter neuer Trägerschaft wurde das Netzwerk Glas vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie bis Ende 2016 gefördert. Nun erhielten Herbert Unnasch, Geschäftsführer der ARBERLAND REGio GmbH, und stellvertretender Landrat Willi Killinger die erfreuliche Nachricht, dass vom Wirtschaftsministerium die Förderung für das Netzwerk Glas bis Ende 2018 verlängert wird.  weiterlesen

Regionalmanagement neuer Netzwerkpartner beim „Familienpakt Bayern“

Kreisentwicklungsgesellschaft setzt weiteren Schwerpunkt auf Familienfreundlichkeit

„Familienpakt Bayern“ nimmt ARBERLAND REGio GmbH als Netzwerkpartner auf

Urkundenübergabe Familienpakt Bayern

(V.l.): Regionalmanager Stephan Lang, Staatsminister Helmut Brunner, Herbert Unnasch, Geschäftsführer der ARBERLAND REGio GmbH, und Landrat Michael Adam. (Foto: Langer)

 

Die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehen uns alle an: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen. Um diesbezüglich neue Impulse zu setzen, haben sich die Bayerische Staatsregierung und die bayerische Wirtschaft 2014 zum „Familienpakt Bayern“ zusammengeschlossen. 204 Mitglieder und Netzwerkpartner aus dem gesamten Freistaat zählt der Verbund mittlerweile, darunter seit kurzem auch die ARBERLAND REGio GmbH. weiterlesen

Gewerbeflächensituation im Landkreis

Bürgermeister erörtern Gewerbeflächensituation im Landkreis

Weit weniger Grundstücke tatsächlich verfügbar als gedacht

Bürgermeisterdienstversammlung zur Gewerbeflächenbedarfsanalyse

2. Reihe von links: Regina Bukowski (Regierung von Niederbayern), Wirtschaftsförderer Markus König, Herbert Unnasch, Kreisbaumeister Christian Hagenauer, Markus Wessel, 1. Reihe von links: Beiratsmitglied Bürgermeister Walter Nirschl, Landrat Michael Adam, Regionalmanager Stephan Lang.

 

In den vergangenen sechs Monaten haben die ARBERLAND REGio GmbH und das auf Wirtschaftsförderung spezialisierte Beratungsunternehmen ExperConsult im Rahmen einer Gewerbeflächenbedarfsanalyse die Gewerbeflächen im Landkreis Regen auf den Prüfstand gestellt. Ihr Ziel: Heimischen Betrieben die Vergrößerung und Unternehmen von außerhalb die Ansiedelung erleichtern. weiterlesen

„Campus meets Company“

„Campus meets Company“ – Universität Passau

ARBERLAND REGio GmbH mit BFMT Gruppe auf Firmenkontaktmesse in Passau

ARBERLAND REGio mit BFMT auf der Campus meets Company

ARBERLAND REGio GmbH mit BFMT auf der Campus meets Company in Passau

 

„Campus meets Company“ lautet das Motto der Firmenkontaktmesse der Universität Passau. Diese Kontaktmöglichkeit zwischen Absolventen und Unternehmen nutzte diese Woche auch die ARBERLAND REGio GmbH, um die attraktiven Karrieremöglichkeiten im Landkreis Regen zu präsentieren und mögliche Nachwuchskräfte für die Region zu akquirieren. weiterlesen

Signet „Bayern barrierefrei“

Irmgard Badura: „Barrierefreiheit geht uns alle an“

Kreisentwicklungsgesellschaft erhält Signet „Bayern barrierefrei“

Überreichung Signet Bayern barrierefrei

Irmgard Badura, Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung (3.v.l.), und Kreisbehindertenbeauftragter Helmut Plenk (1.v.l.) überreichten dem ARBERLAND REGio-GmbH-Team das Signet „Bayern barrierefrei“

 

Beim Begriff „Barrierefreiheit“ denkt man als erstes an abgesenkte Bordsteinkanten und Aufzüge für Rollstuhlfahrer. „Dabei bedeutet Barrierefreiheit sehr viel mehr und umfasst alle Lebensbereiche“, betont Irmgard Badura, Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung bei der Verleihung des Signets „Bayern barrierefrei“ an die ARBERLAND REGio GmbH. weiterlesen

Akademikertag FOS/BOS Regen

„Akademikertag“ – Studien- und Karrieremöglichkeiten in der Region

ARBERLAND REGio GmbH veranstaltet „Akademikertag“ in der FOS/BOS Regen

Akademikertag an der FOS/BOS Regen 2016

Beim Akademikertag informierten zehn Firmenvertreter und drei Studienberaterinnen ostbayerischer Hochschulen über attraktive Berufsmöglichkeiten in der Region.

 

„Grau, teurer Freund, ist alle Theorie und grün des Lebens goldner Baum.“ – Wenn der Abschluss naht und mit ihm die schwere Entscheidung über das zukünftige Berufsleben, verstehen viele Abiturienten Goethes Tadel des theorielastigen Wissens. Um die Schüler bei der Berufswahl zu unterstützen und den Kontakt zu heimischen Unternehmen herzustellen organisiert das Regionalmanagement der Kreisentwicklungsgesellschaft ARBERLAND REGio GmbH zusammen mit den hiesigen Gymnasien, Firmen und Hochschulen regelmäßig den „Akademikertag“. weiterlesen

Über 200 Schüler auf Ausbildungstour durch die Glasregion ARBERLAND

Über 200 Schüler auf Ausbildungstour durch die Glasregion ARBERLAND

Netzwerk Glas wirbt um Nachwuchskräfte für die Glasbranchen

 

Regen. Glas ist ein faszinierender Werkstoff und bietet viele Facetten. Auch bei der Ausbildung. 30 Ausbildungsberufe rund ums Glas wurden im Rahmen einer Ausbildungstour des Netzwerkes Glas durch die Glasregion ARBERLAND vorgestellt. Dabei konnten die 200 teilnehmenden Jugendlichen insgesamt neun Glasunternehmen kennen lernen und ein wenig Firmenluft schnuppern. weiterlesen

Gewerbeflächenmanagement ARBERLAND

ARBERLAND REGio GmbH und Kommunen erörtern Gewerbeflächensituation

Studie zeigt Handlungsbedarf bei sofort verfügbaren Gewerbeflächen auf

Gewerbeflächenmanagement Zwischenworkshop

Markus Wessel (2. v. rechts) erläuterte Regionalmanager Stephan Lang (rechts), ARBERLAND REGio GmbH-Geschäftsführer Herbert Unnasch und Landrat Michael Adam (von links) den Ist-Zustand bezüglich der Gewerbeflächen.

 

Regen. Es gibt noch viel zu tun bei der Bereitstellung von Gewerbeflächen im Landkreis Regen. So lautet das Fazit des Zwischenworkshops zur Gewerbeflächenbedarfsanalyse, die von der ARBERLAND REGio GmbH in Zusammenarbeit mit dem auf Wirtschaftsförderung spezialisierten Beratungsunternehmen ExperConsult durchgeführt wird. weiterlesen

Podiumsdiskussion – Perspektiven des Graal-Glases

Podiumsdiskussion anlässlich des Graalglas-Symposiums in Frauenau

„Quo vadis, Glasregion Ostbayern?“

Internationale Expertise in Sachen Glas: Heidi Wolf, Max von Schnurbein, Dr. Gunnel Holmer, Michael Adam, Susanne Jøker Johnson, Hans Rainer Meindl, Hans Wudy.

Internationale Expertise in Sachen Glas: Heidi Wolf, Max von Schnurbein, Dr. Gunnel Holmer, Michael Adam, Susanne Jøker Johnson, Hans Rainer Meindl, Hans Wudy.

Ein Kolloquiumstag mit Podiumsdiskussion setzte den Auftakt für das Symposium „Zwischenwelten in heißem Glas: Perspektiven des Graal-Glases“. Eine Woche dreht sich in Frauenau alles um Glaskunst und Glashandwerk. Höhepunkt des Eröffnungstages waren spannende Gespräche zur Zukunft der Glasregion Ostbayern. weiterlesen