Landkreis Regen auf einen Blick

Landkreis Regen – Auf einen Blick

Auf einen Blick… spricht alles für den Landkreis Regen

Innovative Technologie

  • Internationaler Arbeitsmarkt
  • Sechs Technologie-Campi der Hochschule für angewandte Wissenschaften Deggendorf in der Region
  • Netzwerk Glas und Wirtschaftsforum Regen
  • Unterstützung in Fragen der Technologie- und Wirtschaftsförderung durch die ARBERLAND REGio GmbH
  • E-Wald (Elektromobilität Bayerischer Wald)
  • Technologieregion Bayerischer Wald

Wirtschaftsstandort

  • Zentrale Lage im Herzen Mitteleuropas
  • Nur 75 Autominuten zum Flughafen München
  • Erstklassige Top-Betriebe
  • Variantenreicher, „gesunder“ Branchen-Mix
  • Leistungsstarke Breitbandversorgung
  • Niedrige Arbeitslosenquote

Bildung mit Zukunft

  • Glasfachschule Zwiesel
  • Enge Vernetzung mit den ostbayerischen Hochschulen
  • Hohe Investitionen in die Schulstandorte
  • Hotelberufsschule in Viechtach
  • Wohnortnahe Fort- und Weiterbildung

Lebensqualität

  • Mehr privater Lebensraum durch größere Grundstücke und Wohnungen
  • Niedrige Lebenshaltungskosten
  • Keine Wartezeiten auf Kindergartenplätze
  • Niedrige Kriminalitätsrate, sicheres Leben auf dem Land
  • Viele Sehenswürdigkeiten sowie Natur-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Kulturangebot
  • Aktives Vereinsleben und gewachsenes Brauchtum
  • Nationalpark und Naturpark Bayerischer Wald
  • Skigebiet „Großer Arber“
  • „Saubere Luft“ – der Bayerische Wald ist die „Grüne Lunge Europas“

Mobilität

  • 130 km zum internationalen Flughafen München und in rund 75 Autominuten erreichbar
  • Die Waldbahn verkehrt im Stundentakt zum ICE/IC-Bahnhof Plattling und hat dort direkten Anschluss zum Fernverkehr
  • Über die Bundesstraßen B11 und B85 ist der Landkreis an die Autobahn A3 (Regensburg-Passau) und an die A92 (Deggendorf-München) angebunden

 

Nähere Informationen finden Sie in der Kreisentwicklungsbroschüre der ARBERLAND REGio GmbH (PDF, 1,67 MB).

 

 

.