MEET AND GREET IM DREILÄNDERRAUM

„Hallo Nachbar“ meets “Cross Border Award”

Südböhmen, Niederbayern und Oberösterreich entwickeln sich immer mehr zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum. Alle drei Regionen setzen verstärkt auf Technologie und Innovation, aber auch auf den Bereich Tourismus. Das am 17. Mai 2018 in Südböhmen stattfindende „Meet and Greet im Dreiländerraum“ verfolgt die Ziele des gegenseitigen Kennenlernens von Unternehmen, der Gewinnung von Informationen über die jeweiligen Wirtschaftsräume, das Finden interessanter Partner, das Aufzeigen von Synergien und das Begründen von zukünftigen Kooperationen.
Im Rahmen der Veranstaltung „Meet and Greet im Dreiländerraum“ wird auch der gemeinsame Preis der Südböhmischen Wirtschaftskammer, der IHK Niederbayern und der WKO Oberösterreich, der Cross Border Award, vergeben. Prämiert wird hier die vorbildliche grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Unternehmen und F&E-Einrichtungen im Dreiländerraum. (Flyer Einladung CBA 2018)

 

Zurück Drucken