Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Sie unterstützt mit ihren Angeboten pädagogische Fachkräfte dabei, Mädchen und Jungen bei ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag zu begleiten. Das Regionalmanagement im Landkreis Regen ist lokaler Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“.

Die Stiftung ist eine gemeinsame Initiative der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, von McKinsey & Company, der Siemens Stiftung und der Dietmar Hopp Stiftung mit Sitz in Bonn und Geschäftsstelle in Berlin. Ihre Schirmherrin ist Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und das Projekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Haus der Kleinen Forscher hat sich zum Ziel gesetzt, Naturwissenschaften und Technik für Kinder im Vorschulalter erlebbar zu machen. Die Stiftung ermutigt und befähigt ErzieherInnen, naturwissenschaftliche und technische Inhalte in ihrer Arbeit aufzugreifen. Die Zielgruppe umfasst drei- bis sechsjährige Kinder in Kindergärten, Kindertagesstätten und Vorschuleinrichtungen (KITAS) .

Seit September 2011 ist das Regionalmanagement im Landkreis Regen Netzwerkpartner der Stiftung. Die vhs Regen ist im Netzwerk mit dabei und fungiert als Koordinator zwischen den Kindergärten und Erzieherinnen im Landkreis und der Stiftung in Berlin. Zusätzlich unterstützt auch die Industrie- und Handelskammer für Niederbayern das Projekt. Diese Konstellation der Zusammenarbeit funktioniert ausgezeichnet – so beteiligen sich bereits 25 von insgesamt 35 Einrichtungen am Haus der kleinen Forscher. Die Begeisterung der Kinder am spielerischen Entdecken von Naturwissenschaften und Technik ist enorm, mit alltäglichen Dingen zu forschen und zu entdecken macht sowohl den Erzieherinnen als auch den Eltern – die so weit wie möglich eingebunden werden – großen Spaß. Zusätzlich fördert es die Feinmotorik, die Sprach- und Sozialkompetenz der kleinen Forscher. Ein Rundum gelungenes und schönes Projekt!

http://de-de.facebook.com/KleineForscher

Downloads zum Thema:
Pressebericht Haus der kleinen Forscher (PDF, 478 KB)
Pressebericht Haus der kleinen Forscher (PDF, 538 KB)

Zurück Drucken