Urlaub dahoam

Das ARBERLAND steht für Lebensqualität dahoam

Mountainbiken im ARBERLAND

Urlaub dahoam: Mountainbiken im ARBERLAND
Hobbysportler freuen sich auf ausgiebige Touren durch die Region mit dem Mountainbike.

Unsere Heimat ist die Nummer 1: Rund 2,7 Millionen Nächte verbringen Gäste pro Jahr im ARBERLAND. Unzählige Menschen zieht es bei Tagesauflügen in den Bayerwald-Landkreis, der als wichtigste Urlaubsregion im Bayerischen Wald gilt und zu den übernachtungsstärksten Destinationen Bayerns zählt. Nicht ohne Grund kommen so viele Gäste ins ARBERLAND.

Sportler lieben es, sich auf Arber, Geißkopf und anderen Bayerwald-Bergen in Laufschuhen, mit dem Mountainbike oder im Winter auf Langlaufskiern auszupowern. Familien freuen sich darauf, den Abenteuerspielplatz Natur zu erleben, beispielsweise bei Schatzsuchen wie dem Geocaching oder einem Rundgang durchs Tierfreigelände beim „Haus zur Wildnis“, wo es sogar Wölfe und Luchse zu sehen gibt. Naturliebhaber nutzen die Ruhe in Bayerns waldreichster Region zum Abschalten und die Möglichkeit, Sehenswertes wie das Frauenauer Glasmuseum zu erkunden. Kulturfans schätzen die Festivals, Konzerte und Theateraufführungen im  ARBERLAND, bei denen wie beim Stück vom Doc Eisenbarth oder dem Woidwejd-Festival und beim drumherum schon mal mehrere tausend Zuschauer mitfiebern. Und beim Wellnessen in den Hotels – im ARBERLAND gibt es allein 18 Vier-Sterne-Häuser – tanken die Gäste ebenso gerne neue Kraft für den Alltag wie beim Beisammensitzen mit Freunden in den Gasthäusern, die für bayerische Gastlichkeit und die gute regionale Küche stehen.

Tourismus bedeutet für die Landkreisbürger jede Menge Lebensqualität dahoam. Freizeiteinrichtungen vom Spielplatz bis zur Sauna, Angebote der Hotels vom Wohlfühltag bis zum mehrgängigen Abendmenü bei Kerzenlicht, Infrastruktur wie Skibusse, geführte Wanderungen oder kulturelle Veranstaltungen kommen längst nicht nur Gästen von auswärts, sondern auch den Menschen aus der Region zu Gute. Jeder Einzelne profitiert vom Tourismus, das gilt für Privatleute genauso wie fürs Gewerbe oder für die Gastronomie.

Wir wohnen, wo andere Urlaub machen. Im ARBERLAND ist man sofort im Grünen und kann unser Naturparadies direkt vorm Haus erleben. Man ist quasi mitten drin im Kurzurlaub. Nicht nur für Urlaubsgäste, sondern auch für alle, die hier zuhause sind, gibt es in der Region immer Neues und Einzigartiges zu entdecken – und so manchen Geheimtipp für Wanderungen, Ausflüge oder Unternehmungen daheim.

Einen schönen Beitrag dazu gibt es hier:
Wohnen, wo andere Urlaub machen (PDF, 986 KB)